U10 - U16

Oligatorische Wettkämpfe:

  • Die Athletinnen und Athleten werden für die Wettkämpfe der obligatorischen Wettkämpfe zentral durch die Wettkampfkoordination beim Veranstalter angemeldet. Das Startgeld wird durch BBA bezahlt.
  • Die Aufforderung zur internen Wettkampfanmeldung erfolgt durch die Wettkampfkoordination
  • Das Wettkampfinformationen erfolgt durch die Haupttrainer

Wichtig zu beachten:

  • Bei Nachmeldungen, die nach dem internen Anmeldetermin eintreffen, wird das Startgeld den Athleten/Athletinnen in Rechnung gestellt.
  • Bei Nicht-Teilnahme an einem durch BBA angemeldeten Wettkampf fällt das Startgeld zu Lasten der Athleten/Athletinnen.
  • Kurzfristige Abmeldungen in Folge Krankheit/Verletzung sind zwingend an Haupttrainer und Wettkampfkoordination zu senden.
  • Für die UBS Kids-Cup Teams erfolgt die Anfrage betreffend Teilnahme und Teamzusammensetzung direkt durch die Haupttrainer, nicht grundsätzlich für alle obligatorisch.

Empfohlene Wettkämpfe

  • Die Athletinnen und Athleten sind selbst verantwortlich für die Wettkampfanmeldungen, inklusive Bezahlung Startgeld.
  • Das Startgeld geht zu Lasten der Athleten.

Kantonalfinale / Schweizer Meisterschaften / Schweizer Finals der Nachwuchsprojekte

  • Die Anmeldung für Schweizer Meisterschaften, Kantonalfinale und Schweizer Finals der Nachwuchsprojekte sind durch die Athleten selbst vorzunehmen.
  • Anmeldungen je nach Wettkampf über den Veranstalter oder via Swiss Athletics https://www.swiss-athletics.ch/de/online-anmeldung-athleten/ vornehmen.
  • Die Startgelder werden durch BBA übernommen. Teilweise ist eine Vorleistung durch die Athleten nötig.

U18+ / Lauf / Breitensport

  • Die Athletinnen und Athleten sind selber verantwortlich für die Wettkampfanmeldungen, inklusive Bezahlung Startgeld.
  • Die bezahlten Startgelder für die obligatorischen Wettkämpfe können bis am 15. September (Abschluss Vereinsjahr) via offiziellem Athleten-Spesenformular bei BBA zurückgefordert werden.

Alle Infos zu den Wettkampfanmeldungen